Veranstaltungen & Projekte

Bieten: Arbeitsplatz im Ehrenamt

24.03.2018

Ihr zukünftiger Arbeitsplatz ist am 24. März 2018 zwischen 10 und 18 Uhr im Kultur- und Tagungsraum kennenzulernen.

 

Aus dem Projekt zur Gemeindeentwicklung, vom Gemeinderat 2010 beschlossen, wurde der Verein MurnauMiteinander, achtzig der zweihundertzwanzig eingeschriebenen Mitglieder waren in der Gründungsversammlung anwesend. Nach einem Jahr titelt die Presse „Die Denkfabrik",
und als Untertitel „Bürgerinitiative etabliert sich als Ideen-Lieferant".
Heute sind die Ideen nicht ausgegangen, aber die Facharbeiter und Facharbeiterinnen im Ehrenamt. Dringend gesucht werden sie in der Firma „Ortsgestaltung & Verkehrsplanung", bei
„Lebensqualität und Freizeitgestaltung", bei „Kunst & Kultur", bei „Nachhaltigkeit & Ökologie", bei Soziales & Flüchtlinge". Die Denkfabrik „MurnauMiteinander" bietet in den genannten Firmen viele Arbeitsplätze. „Ein Stück Bürgerkultur" nannte der damalige Bürgermeister die hier gebotene Möglichkeit, unser aller Kreativität einzubringen. Wir können heute nach den Erfahrungen der bisherigen acht lehrreichen Jahre für alle Beteiligten ergänzen: Und mehr Einfluss auf kommunalpolitische Entscheidungen gewinnen. Im ersten Engagementbericht der Bundesregierung heißt es darum: Bürgerinnen und Bürger werden nicht mehr als Leistungsempfänger und Konsument gesehen. Sie sind aktive, eigensinnige und selbstbestimmte Koproduzenten in unserer Gesellschaft geworden.


Die Soziale Messe, die am 24. März im Kultur- und Tagungszentrum in Murnau stattfindet, bietet die Möglichkeit, Ehrenämter kennenzulernen. MurnauMiteinander möchte den Tag nutzen, die Weite seines Feldes auszurollen.

Weitere Informationen zur Sozielen Messe: https://hand-in-hand-im-blauen-land